Ich bin Frank und dieser Hobby-Blog dreht sich rund um das Thema Terrassenpflanzen und Balkonpflanzen..

Männertreu – zur Balkongestaltung gut geeignet

Frank . Pflanzen 2009

Männertreu (Lobelia erinus)

Das zur Familie der Lobelien gehörende Männertreu ist eine einjährige Zierpflanze, die aus Südafrika stammt. Das Glockenblumengewächs setzt mit seinen weißen, pinkfarbenen, blauen oder violetten Blüten farbliche Akzente auf der Terrasse und ist auch zur Balkongestaltung bestens geeignet.

Die Blütezeit der Lobelien ist durchgehend von Juni bis September. Für die Bepflanzung der Terrasse oder von Blumenkästen eignen sich Pflanzensorten die eine Höhe von etwa fünfzehn Zentimetern erreichen. Für die Bepflanzung von Blumenampeln bei der Balkongestaltung sollten Hängelobelien, die eine Länge von etwa fünfzig Zentimetern erreichen können, bevorzugt werden. Die Blüten des Männertreu haben fünf abgerundete Kronblätter, die miteinander verwachsen sind.

Männertreu gedeiht auf der Terrasse am besten mit genügend Abstand zu Nachbarpflanzen

Die Samen des Männertreu werden in Töpfen von Januar bis März ausgesät. Dazu werden mehrere Samen in einem Topf leicht mit Erde bedeckt. Der Standort der Töpfe sollte hell, feucht und warm sein. Nachdem die Keimlinge des Männertreu eine grüne Matte bilden werden vier bis fünf Pflanzen pikiert und können in das Beet der Terrasse oder in den Blumenkasten zur Balkongestaltung eingesetzt werden. Die jungen Pflanzen sollten erst nach dem letzten Frost in die Beete der Terrasse und in die Blumenampeln oder Blumenkästen zur Balkongestaltung im Freien eingesetzt werden. Damit sich das Männertreu auf der Terrasse oder in den Blumenkästen gut entwickelt, ist ein Abstand zu anderen Pflanzen von mindestens zehn bis fünfzehn Zentimetern einzuhalten.

Für das Männertreu sollte bei der Balkongestaltung ein sonniger Standort reserviert werden

Bei der Balkongestaltung und dem Pflanzen des Männertreu auf der Terrasse sollte in jedem Fall ein sonniger Standort gewählt werden. Damit die Lobelie keinen braunen Blätter bekommt und die Farbenpracht vor allem im Hochsommer erhalten bleibt, muss die Erde immer feucht gehalten werden. Trockene Blätter und Blüten werden beim Männertreu einfach zurückgeschnitten. Die Erde wird mit einem handelsüblichen Langzeitdünger angereichert. Hängende Lobelien lassen sich in Blumenampeln sehr gut mit Petunien oder Hängegeranien kombinieren. Für eine abwechslungsreiche Farben- und Balkongestaltung in Blumenkästen eignen sich wie im Freibeet Margeriten, Kapkörbchen oder Gauklerblumen. Nach der Saison wird das Männertreu einfach komplett aus der Erde entfernt und kompostiert.

Google+

 

Twitter